vorgestellt: Mirco Melega

Wir entwickeln Spitzenkräfte!

vorgestellt: Mirco Melega

Mirco Melega, Internationaler Systemischer Coach fP, ausgebildet in der Gesellschaft für Perspektivenentwicklung, wissenschaftlich evaluiert – certified by Brigitte Marx-Lang (bml)

Estimated reading time: 3 minutes

Mirco Melega ist Internationaler Coach und Unternehmensberater und schafft als Gründer und Inhaber von effective HR solutions wirksame Lösungen für Person und Organisation. Ein Beratungsunternehmen, welches in sämtlichen betrieblichen Personalfragen, begleitenden Veränderungsprozessen und dem Recruiting von Fach- und Führungskräften unterstützt. Bundesweit und international. Mirco Melega – kompetent, umtriebig, lehrend, engagiert. Und vernetzt. Gemeinsam mit Ulrich Ludwig von@aha solution – ein Deutscher in der Millionenstadt Pueblo/Mexico – war er Initiator eines Pilotprogrammes zur Ausbildung zum Internationalen systemischen Coach in Mexico und Deutschland. Für dieses Projekt engagierte er die international agierende Gesellschaft für Perspektivenentwicklung mit Brigitte Marx-Lang. Eine Bildungsmaßnahme für eine gemischte Gruppe aus deutschsprachigen Mexikanern, in Mexiko lebenden Deutschen sowie in Deutschland lebenden Teilnehmern für die Dauer von 12 Monaten mit insgesamt 240 Ausbildungsstunden.

Ein einmaliges pädagogisches Konzept nach bml

„Inhaltlich orientierte sich die Coaching-Ausbildung an den Prinzipien des Konstruktivismus sowie an der Lehre eines der Urväter der Systemtheorie sozialer Systeme, Niklas Luhmann. Diese besondere Stilrichtung der systemischen Beratung, im Fachjargon auch ressourcenorientierte Kurzzeitberatung genannt, setzt beim jeweiligen Klienten stets auf dessen Autonomie, Kompetenz und Solidarität sowie dessen eigene Problemlösungskräfte“, so Melega. „Unser Bedarf nach einer international und interkulturell ausgerichteten deutschsprachigen Coaching-Ausbildung wurde mit der individuellen Konzeption einer solchen berufsbegleitenden Maßnahme von Brigitte Marx-Lang in einem entsprechenden Lehrplan erarbeitet und angepasst. Ein in dieser Form in beiden Sprachräumen bisher einmalige pädagogische Konzept, welches den Teilnehmenden einiges abverlangt hat, nicht zuletzt durch die Zeitverschiebung und die damit verbundenen Unterrichtszeiten sowie die unterschiedlichen Business-Kulturen und Herangehensweisen.“

Um dieses erfolgreiche Projekt gemeinsam fort zu entwickeln und auch künftig weiteren Interessierten anzubieten, schlossen die drei beteiligten Unternehmen einen Kooperationsvertrag. Unter anderem sieht diese Kooperation vor, künftigen Teilnehmern für die Präsenzwochen im Ausland, neben Puebla in Mexiko, zusätzlich den optionalen Ausbildungsort Aix-en-Provence in Frankreich anzubieten. Weitere ausländische Ausbildungsorte sind in Planung. Wer Mirco Melega und sein Unternehmen in Maintal näher kennenlernen möchte, informiert sich hier:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.