Welcher Beruf/welches Studium passt zu mir?

Wir entwickeln Spitzenkräfte!

Welcher Beruf/welches Studium passt zu mir?

Initiativbewerbung

Perspektivenentwicklung und Stärkenanalyse nach Brigitte Marx-Lang

Wir gehen bei dieser Methode davon aus, dass wir unbewusste Stärken und Werte haben, die, zusammengenommen, unsere individuellen Motivationssysteme bilden (Motiviert sind wir, wenn wir in etwas richtig gut sind. Und das trifft zu, wenn eine möglichst große Anzahl unserer Stärken im Beruf zum Einsatz kommt.). Unbewusst sind sie, weil in unserer Gesellschaft das Augenmerk auf dem liegt, was defizitär ist, auf dem, was wir nicht können: In der Schule werden bei der Benotung die Fehler gezählt, und wir erhalten Nachhilfe in Fächern, in denen wir schlecht sind, die uns also weniger liegen, als andere. Diese Art der negativen Zuwendung und Beachtung führt zur Demotivation, weil wir aus dem Blick verlieren, was uns im positiven Sinn unverwechselbar macht, und worin wir gut sind.

Initiativbewerbung
Welcher Beruf passt zu mir?

Seit mehr als zwanzig Jahren erforscht die Evolutionsbiologie die neurobiologischen Grundlagen von Empathie und Motivation. Letztere, so weiß man inzwischen, ist immer dann hoch, wenn im Gehirn das Belohnungssystem anspringt, das Botenstoffe wie Dopamin und Opioide ausschüttet: Die Motivationssysteme werden dann aktiv, wenn wir unserem Selbst dergestalt Ausdruck geben können, und so aus der Demotivation herausfinden. Und wenn wir dann erleben, dass andere auf uns schauen und uns wohlwollend akzeptieren, so wie wir sind, laufen wir zur Hochform auf.

Also haben wir in der Gesellschaft für Perspektivenentwicklung, beruhend auf unserer Erfahrung aus mehr als 19.000 Beratungen, „Stärkenbündel“ identifiziert, die bestimmte, charakteristische Werte und Resilienz Wirk-Faktoren umfassen. Sie zu kennen wirkt wie oben beschriebenen, und werden sie im Erwerbsleben eingesetzt, so werden die Motivationssysteme aktiviert. Das Ergebnis ist ein zufriedenstellendes Arbeiten, das als sinnhaft empfunden wird.

Das Wissen um die individuellen Stärkenbündel nutzt also dem getesteten Individuum, und lässt sich darüber hinaus z.B. für Leadership oder Teambildung nutzen, da eine bestimmte Zusammensetzung optimale Erfolgschancen verspricht.

In der Auswertung berücksichtigen wir drei bis vier Stärkenbündel, die wir näher ausführen, und die Sie oder Ihre Tochter oder Sohn unverwechselbar machen. Wenn sich Stärken widersprechen oder schwierig zu vereinbaren sind, dann erläutern wir das in einem Endtext (kursiv gedruckt), um Ihnen einen zufriedeneren Umgang mit sich selbst zu ermöglichen. Ferner können wir aufgrund unserer Tätigkeit in und für Unternehmen sagen, wo dieses Stärkenbündel seinen Ort hat, und wie Sie dorthin kommen (mit welcher Ausbildung, Studium, Art der Bewerbung…). Insgesamt hoffen wir, Ihnen so ein vertieftes Verständnis für sich selbst zu geben, das Sie oder Ihre Kinder zufriedener und erfolgreicher sein lässt – und vielleicht dabei hilft, dass Sie ein bisschen über sich selbst schmunzeln können. Humor ist schließlich der Regenschirm der Weisen!

Inhalte der bml-Methode

Inhalte nach der bml-Methode, erprobt an mehr als 19.000 Beratungen. Geeignet für Jugendliche ab 17 Jahre, junge Erwachsene, Erwachsene.

  1. Bedarfserhebung und Biografie.
  2. Analyse der bedarfsgerechten Arbeitsmarktentwicklung.
  3. Berufsträume – erste Analyse der Stärken, Werte, der Potenziale und der „Schwächen“. Außerdem Punkte, auf die im Sinne von Energie- und Selbstmanagement zeitlebens geachtet werden muss. Das ist das zentrale,  allein bei uns anzutreffendes Diagnoseinstrument.
  4. Zielfindung
  5. Differenzierung der Werte durch Testverfahren.
  6. Differenzierung der Stärken durch Testverfahren.
  7. Analyse des vorherigen und Bildung des Kompetenzbündels – was macht die/den KundIn unverwechselbar und wo hat das seinen Ort im Erwerbsleben und wie kommt sie / er dort hin.
  8. Gezielter Aufbau von Selbstwert zur Umsetzung der Ziele.
  9. Fazit und Ausblick

Was nimmt die Kundin/der Kunde mit?

  • Das individuelle Kompetenzbündel.
  • Kenntnis der dazu passenden Tätigkeiten/Berufe/Branchen, u.U. auch der Unternehmen in der Region.
  • Die tendenzielle Entwicklung des Arbeitsfeldes in den kommenden Jahren.
  • Selbstbewusstsein.
  • Kenntnis über die individuelle Work-Life-Balance.
  • Auf dem Kompetenzbündel basierende Tipps zur Selbstmotivation und zum Selbstmanagement.
  • Situativ relevantes Wissen über Körpersprache, Stimme, Atmung.

Nicht enthalten:

  • Bewerbungscoaching

Zeitlicher Umfang

            Zwei Tage, 12 Zeitstunden.

     Struktur

  1. Ausführliches Telefonat mit bml zur Bedarfsklärung (kostenfrei),
  2. Eine Vorbereitungsaufgabe zur optimalen Nutzung der Beratungszeit,
  3. eine sich daraus ergebende „Hausaufgabe“, die bis zum 2 Tagesblock erledigt werden sollte und ein vertieftes Arbeiten ermöglicht.
  4. Zwei Tage im Block Einzel-Beratung.

Kosten

1450,00 EURO brutto

Die Kosten sind voll steuerlich absetzbar inkl. Fahrtkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.