Kategorie: Allgemein

Wir entwickeln Spitzenkräfte!

unsympathisch

So wirken Sie unsympathisch

Wollen Sie unsympathisch wirken? Dann sollten Sie das Folgende beherzigen: Zeigen Sie typisches Imponiergehabe. Breiten Sie Ihre Unterlagen großzügig auf einem fremden Schreibtisch aus und erweitern Sie so Ihr Territorium, selbstverständlich rauben Sie so gleichzeitig jemand anderem den Raum. Denken Sie nur an die Sessellehne im Flieger, die dominante (und unhöfliche) Menschen sofort für sich…
Weiterlesen

Smalltalk

Erfolgsfaktor Smalltalk

Die Berufswelt ist eine Bühne, auf der Sie sehr genau beobachtet werden! Wie verhält sie sich, wie bewegt er sich; mit wem wird gesprochen, wer wird gemieden? Wollen Sie trotz der Befangenheit, die dieses Beobachtet werden auslöst, punkten, dann sollten Sie die folgenden Tipps beachten. Üben Sie Smalltalk! Halten Sie sich in den Pausen von…
Weiterlesen

Rhetorik

Goldene Regel der Rhetorik? Klappe halten!

Kennen Sie die drei goldenen Regeln der Rhetorik? 1. Klappe halten, 2. Klappe halten, 3. Klappe halten: Denn wollen Sie überzeugend UND sympathisch sein? Dann hören Sie zu, anstatt zu reden, und stellen Sie eine Beziehung her, über die Sie den Inhalt transportieren. Stellen Sie intelligente Fragen, die zeigen, dass Sie folgen – so bleiben…
Weiterlesen

Führung leben

Neues Seminar: „Führung erleben!“

Die hohe Schule des Unternehmens ist das Führen, Fördern und Leiten. Nur die Besten kommen in Führungspositionen, hängt der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens doch unmittelbar mit deren Führungsfähigkeiten zusammen. Fühlen Sie sich in Ihrer Führungsrolle wohl? Wollen Sie sich effektiv auf eine Führungsrolle vorbereiten? Ist Ihre Führung authentisch? Werden Ihnen Vertrauen und Respekt entgegengebracht? Wenn…
Weiterlesen

Coach für Perspektivenentwicklung

Sie erhalten eine Mail von einer Abteilungsleiterin, deren Team Sie gecoacht haben: „…endlich kommen alle wieder gerne zur Arbeit und sagen mir das auch! Vielen Dank, dass Sie uns geholfen haben, wieder zum guten Arbeitsklima zurück zu kommen.“. Diese Mail erhalten Sie von einer Teamleiterin, deren Gruppe Sie gecoacht haben. Oder ein junger Mensch, den…
Weiterlesen

Perspektiven

Perspektiven fürs Leben gesucht?

Fragen Sie sich hin und wieder, warum Ihnen immer das gleiche (Lebens-) Problem begegnet, höchstes abgewandelt durch Personen und Orte? Interessiert es Sie, wie Sie wurden, was Sie sind? Suchen Sie Perspektiven für Ihr weiteres Leben? Biografiearbeit ist Selbstreflexion Biografiearbeit ist eine empathische Form der angeleiteten Selbstreflexion, denn die Betrachtung Ihrer biografischen Vergangenheit dient Ihrem…
Weiterlesen

systemischer Coach

Systemischer Coach für Kinder

Neuer Ausbildungsgang 2019 Zu mir kommen Kinder und Jugendliche, denen es nicht gut geht, weil sie sich mit anderen vergleichen, und bei diesem Vergleich aufgrund eines desolaten Selbstwertgefühls schlecht weg kommen: „Alle wissen, was sie später mal werden wollen, nur ich habe keine Ahnung. Ständig werde ich gehänselt, was stimmt denn mit mir nicht? Manchmal…
Weiterlesen

Neue Homepage

Die neue Homepage ist online!

2019 bringt auch für uns frischen Wind, und beginnt gleich mal mit einer neuen Homepage. Peter Liebe von Liebe Kommunikation hat einen den Anforderungen des Marktes und meinem Geschmack entsprechenden Online-Auftritt konzipiert. Webauftritte sind wie ein Schild an der Tür, wir zeigen damit kurz und knackig, hey, uns gibt es und wir können XYZ. Und wie…
Weiterlesen

Initiativbewerbung

Die Initiativbewerbung

Kreativität und Eigeninitiative sind wichtige Faktoren bei der so genannten Selbstvermarktung. Sie sollten bereits in der Bewerbung sichtbar werden und finden folgerichtig ihren konkreten Niederschlag in einer Initiativbewerbung, oder, wie die ältere Bezeichnung lautet, der Blindbewerbung. Es kommt dabei, soll diese Form der Bewerbung erfolgreich sein, allerdings auf ein paar wichtige Dinge an, die die…
Weiterlesen

Das Vorstellungsgespräch – Eigene Fragen an die Personalverantwortlichen

Irgendwann, meistens am Ende des Vorstellungsgesprächs, kommt die Frage der Personalverantwortlichen: „Haben Sie noch Fragen an uns?“ Bis hierhin ist alles gut gelaufen und nun verabschiedet sich die Konzentration bereits auf den Schwingen des auslaufenden Adrenalins und man ist geneigt, diese Frage als rein Rhetorische aufzufassen, alles schnell hinter sich bringen zu wollen und auf…
Weiterlesen