Monat: April 2017

Wir entwickeln Spitzenkräfte!

Umgang mit Konflikten – Teil 3 – Mobbing

Aktive Mobber outen sich selbst Nicht erst in wirtschaftlich schlechten Zeiten greift Mobbing um sich. Dieses die Würde des Opfers zerstörende Verhalten ist so alt, wie es Menschen gibt, die im Grunde genommen schwach sind, sich aber – vielleicht gerade deshalb – als Sieger empfinden müssen und dafür Opfer brauchen. Und je stärker das Opfer…
Weiterlesen

Umgang mit Konflikten – Teil 2

Die Chance von Konflikten liegt in ihrem Veränderungspotenzial. Manchmal sind Strukturen so festgefahren, dass nur ein starker Motor sie wieder zum Laufen bringen kann und diese Funktion übernimmt ein Konflikt. Jedoch bedarf es des sorgfältigen Umgangs, damit das Ergebnis wünschenswert im Sinne einer positiven Weiterentwicklung ist und nicht ins Negative kippt und zerstörerisch wird –…
Weiterlesen

Umgang mit Konflikten – Teil 1

Konflikte gehören zum Leben und sind zunächst einmal nichts negatives. Es kommt auf den Umgang damit an und dazu gehört ein Stück persönliche Größe. Wer immer recht haben muss oder aus Angst vor Harmonieverlust zu allem Ja und Amen sagt, verliert am Ende. Dabei wachsen sich Konflikte, deren Austragung vermieden wird, zu unkontrollierbaren Gebilden aus,…
Weiterlesen

Gelungene Kommunikation ist Glückssache (P.Watzlawick) – oder doch nicht?

Kommunikationsfähigkeit gehört zu den entscheidenden Schlüsselqualifikationen im Erwerbsleben – namentlich dann, wenn Führungspositionen auszufüllen sind. Das adäquate Kommunizieren, die Steuerung der Kommunikation und das Schaffen von Bedingungen für gelungene Kommunikation sind Chefsache. Leider wird häufig so getan, als würde diese wichtige Qualifikation quasi mit der Muttermilch eingesaugt und damit basta. Dass Kommunikation bestimmten Regeln folgt,…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 3

Gutes Zuhören als Instrument der Personalentwicklung Die Grundlage für gutes Zuhören ist ein Interesse an Menschen. Wer neugierig auf sein Gegenüber ist und grundsätzlich offen ist für andere Lebensentwürfe, Erfahrungen und Haltungen, der wird auch gut zuhören können. Und dabei ist es zunächst einmal unerheblich, ob Sympathie im Spiel ist. Auch eine mögliche Antipathie kann…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 2

Engagierte Mitarbeitende sind häufig als Zielformulierung in Unternehmensleitbildern vertreten. Leider befinden sie sich nach einer engagierten und motivierten Anfangsphase nur noch auf dem Papier, der real existierende Arbeitsalltag hat bereits nach kurzer Zeit jedes Engagement geschluckt. Was ist passiert? Engagement und Motivation brauchen den Austausch, die Kommunikation. Nun sagt Paul Watzlawik, führender Kommunikationswissenschaftler, zwar „gelungene…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 1

Die neue Generation von Mitarbeitenden, die sich durch hohes Engagement, Fachlichkeit und soziale Kompetenzen auszeichnen brauchen Vorgesetzte, die ihnen gewachsen sind und sie nicht durch Persönlichkeitsdefizite in die innere Kündigung treiben. Sozial inkompetente Chefs sind das letzte, was engagierte Mitarbeitende wollen und brauchen und damit auch das letzte, was im Unternehmensinteresse liegt. Was aber zeichnet…
Weiterlesen

Vorträge halten – Teil 2

Jetzt ist der große Moment gekommen. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, das Script ist erstellt und in einer Schriftgröße ausgedruckt, die sich bequem im Stehen vom Pult ablesen lässt. Besonders markante Stellen wurden farbig hervorgehoben und fallen sofort ins Auge. Die Powerpointpräsentation steht, bzw. die Folien liegen geordnet in einer Mappe und die Technik ist überprüft…
Weiterlesen

Vorträge halten – Teil 1

Gerade bei Vorträgen, es liegt auf der Hand, gilt die Formel des Soziolinguisten albert Mehrabian: Die Wirkung einer Botschaft wird nur durch 7% vom Inhalt bestimmt, 38% bewirken die Stimme und stolze 55% hängen vom Gesamteindruck der sprechenden Person ab. Wie sieht die Person aus, was hat sie an, wirkt sie nervös, ist sie sympathisch…
Weiterlesen

Vorträge vorbereiten

In beruflichen Zusammenhängen kommt man mehr oder weniger häufig in die Verlegenheit, einen Vortrag oder eine Präsentation halten zu müssen. Für viele Menschen ist das ein Schreckgespenst. Doch bei einer gründlichen Vorbereitung kann es sogar Freude machen, eine Rede zu halten. Wie sieht aber eine gründliche Vorbereitung aus? Nüchterne Fakten kann das zukünftige Publikum einfach…
Weiterlesen

Call Now Button