Schlagwort: Coaching

Aktionspakete

Goldene Regel der Rhetorik? Klappe halten!

Kennen Sie die drei goldenen Regeln der Rhetorik? 1. Klappe halten, 2. Klappe halten, 3. Klappe halten: Denn wollen Sie überzeugend UND sympathisch sein? Dann hören Sie zu, anstatt zu reden, und stellen Sie eine Beziehung her, über die Sie den Inhalt transportieren. Stellen Sie intelligente Fragen, die zeigen, dass Sie folgen – so bleiben…
Weiterlesen

Perspektiven

Perspektiven fürs Leben gesucht?

Fragen Sie sich hin und wieder, warum Ihnen immer das gleiche (Lebens-) Problem begegnet, höchstes abgewandelt durch Personen und Orte? Interessiert es Sie, wie Sie wurden, was Sie sind? Suchen Sie Perspektiven für Ihr weiteres Leben? Biografiearbeit ist Selbstreflexion Biografiearbeit ist eine empathische Form der angeleiteten Selbstreflexion, denn die Betrachtung Ihrer biografischen Vergangenheit dient Ihrem…
Weiterlesen

systemischer Coach

Systemischer Coach für Kinder

Neuer Ausbildungsgang 2019 Zu mir kommen Kinder und Jugendliche, denen es nicht gut geht, weil sie sich mit anderen vergleichen, und bei diesem Vergleich aufgrund eines desolaten Selbstwertgefühls schlecht weg kommen: „Alle wissen, was sie später mal werden wollen, nur ich habe keine Ahnung. Ständig werde ich gehänselt, was stimmt denn mit mir nicht? Manchmal…
Weiterlesen

Neue Homepage

Die neue Homepage ist online!

2019 bringt auch für uns frischen Wind, und beginnt gleich mal mit einer neuen Homepage. Peter Liebe von Liebe Kommunikation hat einen den Anforderungen des Marktes und meinem Geschmack entsprechenden Online-Auftritt konzipiert. Webauftritte sind wie ein Schild an der Tür, wir zeigen damit kurz und knackig, hey, uns gibt es und wir können XYZ. Und wie…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 3

Gutes Zuhören als Instrument der Personalentwicklung Die Grundlage für gutes Zuhören ist ein Interesse an Menschen. Wer neugierig auf sein Gegenüber ist und grundsätzlich offen ist für andere Lebensentwürfe, Erfahrungen und Haltungen, der wird auch gut zuhören können. Und dabei ist es zunächst einmal unerheblich, ob Sympathie im Spiel ist. Auch eine mögliche Antipathie kann…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 2

Engagierte Mitarbeitende sind häufig als Zielformulierung in Unternehmensleitbildern vertreten. Leider befinden sie sich nach einer engagierten und motivierten Anfangsphase nur noch auf dem Papier, der real existierende Arbeitsalltag hat bereits nach kurzer Zeit jedes Engagement geschluckt. Was ist passiert? Engagement und Motivation brauchen den Austausch, die Kommunikation. Nun sagt Paul Watzlawik, führender Kommunikationswissenschaftler, zwar „gelungene…
Weiterlesen

Motivierende Chefs – Teil 1

Die neue Generation von Mitarbeitenden, die sich durch hohes Engagement, Fachlichkeit und soziale Kompetenzen auszeichnen brauchen Vorgesetzte, die ihnen gewachsen sind und sie nicht durch Persönlichkeitsdefizite in die innere Kündigung treiben. Sozial inkompetente Chefs sind das letzte, was engagierte Mitarbeitende wollen und brauchen und damit auch das letzte, was im Unternehmensinteresse liegt. Was aber zeichnet…
Weiterlesen

Call Now Button